Dornbirn Hauptstadt des Garde- und Showtanz

Eurodance 2014 mit über 2.000 Teilnehmern

Sportliche Großveranstaltungen sind für Dornbirn keine Seltenheit. Nach Weltgymnaestrada und Eurogym steht mit der „Eurodance 2014“ wieder ein Event im Kalender, der zum Publikumshit werden wird.

Die „Eurodance 2014“ ist die offizielle Europameisterschaft im Garde- und Showtanz. Erstmals wurde Vorarlberg mit der Durchführung betraut.

>>> weitere Informationen

Premiere der Frühlingsausstellung SCHAU!

Neu gestaltete Publikumsmesse fand bei Besuchern guten Anklang. Aktuelles Konzept wird weiter ausgebaut.

Die Besucher der 1. SCHAU! holten sich bei den Ausstellern in den SCHAUplätzen Garten, Mobilität, Wohnen, Freizeit und Genuss zahlreiche Anregungen. Dieser Themenmix, insbesondere die Frühjahrsthemen erhielten beste Resonanz. Noch dazu wurden das Gastronomiekonzept sowie die Übersichtlichkeit und Orientierung im Gelände von den Besuchern besonders hervorgehoben.

>>> Bilder der 1. SCHAU! ansehen

>>> Pressetext lesen

Hervorragende com:bau-Bilanz

Hohe Qualität auf Vorarlbergs erster und größter Baumesse

Die com:bau schließt nach drei Tagen und sehr zufriedenstellendem Verlauf ihre Pforten. Auf der neuen Special-Interest-Messe der Messe Dornbirn präsentierten sich 160 Aussteller auf 10.000 attraktiv gestalteten Quadratmetern. Neben der Präsentation zahlreicher Produkte, Innovationen, Systeme und Komponenten wurden viele Beratungen und Fachgespräche geführt und wertvolle Kontakte für weiterführende Vor-Ort-Beratungen geknüpft.

>>> Weiterlesen

>>> Impressionen der com:bau ansehen

Positive Resonanz auf Wohlfühl-Messen

Aussteller und Besucher mit Messe-Kombination zufrieden – Messen künftig im November

Dieses Wochenende gingen in Dornbirn die Messen „Hochzeit & Event" und „Baby & Kind“ über die Bühne. Die zweite Kombination der Messen verzeichnete erneut positive Aussteller-Rückmeldungen und Besucherstimmen.

>>> Weitere Informationen

>>> Das war die Baby & Kind 2014

>>> Das war die Hochzeit & Event 2014

com:bau vermeldet sehr gute Buchungslage

Von 21. bis 23. Februar 2014 bietet die com:bau der Messe Dornbirn erstmals alles zum Thema Neubau und Sanierung – und das komplett von der Planung bis hin zur Ausführung. Das Interesse der Aussteller ist groß: es sind bereits über zwei Drittel der Ausstellungsfläche von 10.000 m² verkauft. Namhafte Unternehmen und Kooperationspartner aus der Region sowie weitere Aussteller aus vielen Bereichen garantieren einen gelungenen Aussteller-Mix dieser Special-Interest-Messe für das bauinteressierte Publikum.

>>> Weitere Informationen

Überaus großes Interesse an der GLORIA!

Etwas mehr als 3.300 Besucher konnten sich bei 107 Ausstellern aus 12 Nationen auf der GLORIA 2013 vom 7. bis 9. November in der Messe Augsburg über aktuelle Trends, sakrale Kunst und vieles mehr informieren.

>>> Weitere Informationen

Die „Gustav“ hat überzeugt

Die erste „Gustav“ in Dornbirn ging erfolgreich zu Ende – Aussteller sowie Besucher waren vom internationalen Salon für Konsumkultur sehr angetan.

Das entwickelte Salon-Konzept, das Design, Genuss und Nachhaltigkeit auf neue Art und Weise verbindet, begeisterte die zahlreichen Besucher sowie die 120 Aussteller aus dem In- und Ausland gleichermaßen. Das Rahmenprogramm mit „Chef’s Tables“, „Salon des guten Geschmacks“ sowie Lobby-Gesprächen ergänzte auf ideale Weise.

Weitere Informationen

com:bau - Die größte Baumesse der Region

Ende Februar 2014 findet in Dornbirn erstmals die bedeutendste regionale Messe der Baubranche statt

Alles zum Thema Bauen, von der Planung bis hin zur Ausführung, bietet von 21. bis 23. Februar 2014 erstmals die com:bau in Dornbirn an. Die neue Messe konzentriert an drei Tagen auf eine in der Bodenseeregion bisher nicht vorhandene Weise, alles rund um die Themen Architektur, Bauhandwerk, Energie und Immobilien.

> die aktuelle Pressemeldung finden Sie hier.

Gute Stimmung auf der Herbstmesse

65. Herbstmesse ist gut verlaufen und die Messe Dornbirn blickt zuversichtlich in die Zukunft

Tolle Highlights, aktuelle Trends und vielfältige Produkte hatte die 65. Herbstmesse zu bieten. Der größte Marktplatz Vorarlbergs zeichnete sich, trotz etwas wenigeren Besuchern im Vergleich zum Vorjahr, durch eine gute Stimmung bei den Messebesuchern als auch Ausstellern aus. Die Messe Dornbirn ist daher mit dem Verlauf zufrieden und freut sich auf die Neuerungen, die es dann im Frühjahr 2014 bei der „SCHAU! – Die Vorarlberger Frühlingsaus-stellung“ geben wird. Dazu wird sich die Herbstmesse 2014 in ursprünglicherem Gewand zeigen.

> die aktuelle Pressemeldung finden Sie hier.
> die aktuellsten Bilder der Herbstmesse finden Sie hier.

Art Bodensee hat ihren Platz gefunden

Die Sommer-Kunstmesse in Dornbirn konnte in diesem Jahr mit regionalen und internationalen Galerien, namhaften Neuzugängen und besonderem Charme punkten

Am Sonntagabend (14. Juli) ging die 13. Art Bodensee in Dornbirn erfolgreich zu Ende. Namhafte Galerien aus der Bodenseeregion gepaart mit zahlreichen internationalen Galerien präsentierten an drei Tagen eine vielfältige und hochkarätige Mischung aus unterschiedlichsten künstlerischen Positionen. Die Kunstplattform in mitten der kaufkräftigen Vier-Länder-Region überzeugte Sammler, Kunstliebhaber sowie die Galeristen.

Die aktuelle Pressemeldung finden Sie hier.

Die aktuellen Bilder der Art Bodensee finden Sie hier

22. InterTech überzeugte durch Profilschärfung

Erfolgreich ist die neukonzeptionierte Hightech-Messe in Dornbirn zu Ende gegangen

Zufrieden konnte die Messe Dornbirn am Freitagabend, den 17. Mai, über die 22. Technologie-Messe Intertech bilanzieren. Die etablierte Fachmesse wurde für die diesjährige Ausgabe in ihrem Profil geschärft und auf die industriellen Basisthemen Automatisierung, Werkstoff- und Zerspanungstechnik fokussiert. Diese Neuausrichtung wurde von den Fachbesuchern sowie den rund 140 Ausstellern aus fünf Ländern positiv bewertet. Besonders das Networking stand durch vielfältige Foren im Mittelpunkt und fand großen Anklang. Projektleiter Franz Ha erklärt: „Das gesteckte Ziel im Vorfeld ist mit der Resonanz erfüllt worden. Durch die Fokussierung hat sich der Aussteller­kreis auf die Schwerpunkte konzentriert. Dadurch haben wir die optimalen Weichen für die Weiterentwicklung der Intertech in den nächsten Jahren gelegt.“

> die aktuelle Pressemeldung finden Sie hier.

Siegerehrung des Grill-Duells

Wir gratulieren dem Musikverein Harmonie aus Altach zu ihrem Sieg beim Sutterlüty-Grill-Duell auf der 38. Frühjahrsmesse und dem damit verbundenen Titel "Messe-Grill-Blasmusik 2013"! Wir wünschen viel Spaß und einen guten Appetit beim Grillworkshop mit Markus Längle und Thomas Heinzle.

38. Frühjahrsmesse überzeugte Besucher und Aussteller

Um 18 Uhr am Sonntagabend ging die 38. Frühjahrsmesse in Dornbirn zu Ende. Auf eine erfolgreiche Publikumsmesse konnte dabei die Messe Dornbirn zurückblicken. Die saisonalen Themenschwerpunkte sowie die am ganzen Gelände vorzufindenden Unterhaltungsmöglichkeiten überzeugten die zahlreichen Besucher. Sehr gute Resonanz erhielten die Veranstalter auch von Ausstellerseite, die auch die Neuerungen für das kommende Frühjahr positiv aufnahmen. 

Die Messe Dornbirn bedankt sich bei allen Ausstellern und Besuchern für die tolle Frühjahrsmesse 2013!

> die Pressemitteilung finden Sie hier.

Messe Dornbirn baut Angebot weiter aus

Die Messe Dornbirn zog am heutigen Freitag (5. April 2013) eine erste, sehr positive Zwischenbilanz zur laufenden Frühjahrmesse. Der Start in den Vorarlberger Frühling sei geglückt und habe eine große Anzahl an Besuchern am gestrigen Eröffnungstag angelockt. Dieser anhaltende Erfolg durch die stärkere Fokussierung auf für die Menschen der Region wichtige Themenbereiche führt nun auch zu Änderungen im Dornbirner Messeangebot.

Ab April 2014 wird aus der Frühjahrsmesse die SCHAU!, die Vorarlberger Frühlingsausstellung, die sich noch viel stärker auf Frühlingsthemen fokussiert und diesen somit viel mehr Raum geben wird. Aus dem bisherigen Themenbereich „Bau & Energie“ der Frühjahrsmesse entwickelt sich die com:bau. Diese Messe für Architektur, Bauhandwerk, Energie und Immobilien ̶ also die größte Baumesse Vorarlbergs ̶ wird Ende Februar in Dornbirn veranstaltet.

> mehr Informationen zur SCHAU! und zur com:bau

„Nutzen statt Besitzen“ – Vortrag auf der Frühjahrsmesse

Karin Frick vom Gottlieb Duttweiler Instituts referiert über die wichtigsten Megatrends, die Wirtschaft und Gesellschaft prägen, warum wir in Zukunft immer mehr tauschen und teilen anstatt zu kaufen und welche Chancen daraus für Unternehmen entstehen. Das Land Vorarlberg, das Energieinstitut und PIONIERBASIS laden zur Auftaktveranstaltung „Wirtschaft MOBIL“ ein.

Wann: 4. April, 18 Uhr
Wo: Messe Dornbirn, ORF-Halle 12a, Eingang E
Anmeldung: unter anmeldung(at)pionierbasis.com
Auskunft: Lucas-Philipp Schenk, Pionierbasis, lucas-philipp.schenk(at)pionierbasis.com, T +43 (0)5572 401007 4

> mehr Informationen

HWI Bregenz gewinnt Digital Business Award Österreich 2013

Am 14. März 2013 gelang dem HWI-Team der HAK Bregenz eine Premiere: Zum ersten Mal seit Bestehen des Wettbewerbs konnte der Sieg zum zweiten Mal in Folge eingefahren werden.

Das Projekt „Messeclub Dornbirn" der HWI Bregenz konnte sich letztlich durch die perfekte Verschmelzung der Ausbildungsinhalte Technik, Design und Betriebswirtschaft gegen die Österreichweite Konkurrenz durchsetzen. Das Schulteam überzeugte die Jury durch die professionelle Ausführung des komplexen Auftrages. Ziel des Projektes war die Entwicklung eines Kundenbindungssystems für die Messe Dornbirn.

Wir gratulieren dem Team Fabienne Berkmann, Ramona Waldner, Stefan Traut & Christian Traut sowie deren Betreuern Dr. Verena Fastenbauer und Dr. Alexander Berzler ganz herzlich! Wir danken auch Thomas Handler (n-tree) für sein Engagement.

> mehr Informationen.

Aktion für Schulklassen: Gratis-Eintritt zur Frühjahrsmesse

Von 4. bis 7. April 2013 findet mit der Frühjahrsmesse erneut der größte Marktplatz Vorarlbergs statt. Das Highlight für die Jugend ist das 15-jährige Jubiläum der „Jungen Halle“ (Halle 7). Zu diesem Anlass bietet der größte Jugendtreffpunkt des Landes nicht nur ein tolles Bühnenprogramm und jede Menge Informationen, sondern auch den Landes-Jugendredewettbewerb sowie eine große Fun Sport-Area.

Hierzu gibt es eine spezielle Aktion für Schulklassen! Um die Wettkämpfe tatkräftig zu unterstützen, bieten wir einen Gratis-Eintritt zur Frühjahrsmesse an. Dazu müssen Sie einfach das Formular ausfüllen und per Fax uns zurücksenden an 05572/305-335 oder eingescannt per E-Mail unter service@messedornbirn.at.

> weitere Informationen und das Formular finden Sie hier.

Messen-Kombination überzeugt Besucher

Die Premiere der „Baby & Kind“ ist erfolgreich verlaufen. Rückmeldungen der Besucher als auch der Aussteller zeigen, dass sich die Kombination mit der 3. „Hochzeit & Event“ als ideal erwiesen hat. Die große Besucherfrequenz hat gezeigt, dass der Bedarf an einer solchen Messe in unserer Region absolut vorhanden ist. Natürlich war das erst der Auftakt und für nächstes Jahr ist noch genügend Potential vorhanden, dass die „Baby & Kind“ gemeinsam mit der „Hochzeit & Event“ weiter wachsen kann.

Wir danken auf diesem Wege allen Besuchern, die sich Zeit genommen haben das vielfältige Angebot selbst zu testen, und den Ausstellern, die eine Messe überhaupt erst möglich machen!

Die 2. „Baby & Kind“ findet übrigens wieder gemeinsam mit der 4. „Hochzeit & Event“ am 1. und 2. Februar 2014 statt.

9. Dornbirner Eisgala

Eisakrobatik, Eistanz, Showeinlagen und Eiskunstlauf auf hohem internationalem Niveau. Stars der Szene, u.a. Maylin Hausch und Daniel Wende (Olympiastarter, WM- und EM-Teilnehmer sowie mehrfache Deutsche Meister im Paarlauf) garantierten ein einzigartiges Programm bei der 9. Dornbirner Eisgala. Es war ein Abend für die ganze Familie und auf alle Fälle eine gelungene Veranstaltung.

> mehr Informationen

„Varieté am Bodensee“ - Selten so gefreut!

Zum siebten Mal feierte das "Varieté am Bodensee" Premiere und sorgte für unvergessliche Abende voller Höhepunkte. Die Künstler spielten eine begeisternde Show, verbunden mit einem Gourmetmenü vom Kochstudio Seidl. Die Besucher waren wie in den letzten Jahren allesamt begeistert!

> mehr Informationen

Partnerschaft mit DB Schenker verlängert

Mit Anfang November hat die Messe Dornbirn die erfolgreiche Partnerschaft mit dem internationalen Transport- und Logistikunternehmen DB Schenker bis 2016 verlängert. Als einer der langjährigen Hauptpartner wird DB Schenker auch in den kommenden drei Jahren die Transportabwicklung der Eigenveranstaltungen der Messe Dornbirn übernehmen. „Ich bin mir sicher, dass wir gemeinsam die neuen Herausforderungen – gerade im Hinblick auf das Jahr 2013 mit drei neuen Messen – bestens meistern werden“, so Messe-Geschäftsführer Mag. (FH) Dietmar Stefani.

„Gustav“ ist internationaler Salon für Konsumkultur

Die Messe Dornbirn präsentiert ab Herbst 2013 ein neues Qualitätsformat

Am 26. und 27. Oktober 2013 startet die Messe Dornbirn ein neues Format. „Gustav – Zeit und Raum für guten Geschmack“ ist ein internationaler Salon für Konsumkultur. Von den ausgestellten Produkten verlangt er neben Exzellenz in Form und Funktion auch eine hohe Qualität. Dies wird durch ein Qualitätsmani­fest untermauert, das jeder Aussteller unterzeichnet.

> weitere Informationen

Messetermine

Dann sind Sie bei uns genau richtig. Wir bieten eine einzigartige Location für Ihre Veranstaltung und machen Ihr Event zum unvergesslichen Erlebnis. Weitere Informationen

Facebook

Veranstaltungen (Auszug)

Sie wünschen die neusten Informationen zu den einzelnen Messen oder zum Unternehmen Messe Dornbirn zu erhalten? Mit unseren Newslettern sind Sie immer auf dem neusten Stand. Die Anmeldung zu unseren Newslettern finden Sie hier.

MohrenSchenkerVorarlberger Landes- und HypothekenbankVorarlberg TourismusAntenne Vorarlberg