Messequartier Dornbirn: Start für Vermarktungsoffensive

Messe Dornbirn startet Vermarktungsoffensive für neues Messequartier. Bauarbeiten am Gelände laufen auf Hochtouren. Neue Hallen werden in der zweiten Aprilwoche 2017 mit zahlreichen Events eröffnet. Umbau der Halle 5 wertet „Sportachse“ auf.


Dornbirn. Mit dem Start der Vermarktungsoffensive für das Messequartier in Dornbirn, mit seiner neu entstehenden Infrastruktur, setzt die Messe Dornbirn einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung Zukunft. Dazu Geschäftsführer Daniel Mutschlechner: „Wir haben uns bei der Kommunikation und Vermarktung unseres Geländes in gemeinsamer Abstimmung mit dem Architektenteam von Marte.Marte ganz bewusst für den Namen ‚Messequartier‘ entschieden. Unter dem Slogan ‚Ein Ort. 1000 Möglichkeiten.‘ soll auch verdeutlich werden, welche Vielfalt das Messegelände in Dornbirn bietet. Neben den Eigenformaten, die direkt von der Messegesellschaft realisiert werden, ist das Messequartier das größte Sportzentrum der Region, Austragungsort zahlreicher Konzert- und Veranstaltungshighlights sowie gern genutzte Location für Bälle, Firmenfeiern, Galaveranstaltungen oder Hausmessen.“ Sämtliche Veranstaltungen zusammengerechnet treffen sich laut Mutschlechner jährlich bis zu 400.000 Besucher am Gelände. „Das Messequartier ist ein Zentrum der Begegnung mit Strahlkraft weit über die Grenzen hinaus. Gerade in Zeiten des Internets werden solche Orte und Live-Marketing immer wichtiger.“

Ein weiteres Unikum des Messequartiers sei seine architektonische Vielfalt, wie Mutschlechner weiter ergänzt. „Jede neue Messe- und Veranstaltungshalle wurde und wird von unterschiedlichen Architekten entworfen. Derzeit realisieren die Architekten von Marte.Marte den Neubau der Hallen 9 bis 12. An der Halle 6 waren Leopold, Oskar Leo und Johannes Kaufmann beteiligt, Cukrowicz-Nachbaur zeichneten sich für die Messe-Ballsporthalle 1 verantwortlich und die Halle 13 wurde anhand der Entwürfe vom Atelier Rainer + Amann errichtet.“

Erste Veranstaltungshighlights fixiert
Das Veranstaltungsteam der Messe Dornbirn arbeitet seit geraumer Zeit an einer Vermarktungsstrategie für das Messequartier. Alexander Lau, Projektleiter Gastveranstaltungen der Messe Dornbirn: „Im ersten Schritt haben wir neue Präsentationsunterlagen erstellt. Es war uns wichtig, mehr Ordnung in der Darstellung unserer Infrastruktur zu schaffen – so fallen zum Beispiel die teilweise unklaren Bezeichnungen der verschiedenen Hallen weg und werden durchgehend und einheitlich gekennzeichnet. Daneben wird besonders dem direkten Verkauf ein hoher Stellenwert eingeräumt. Bereits vor dem offiziellen Start der Marketingoffensive konnte unser Team erste Erfolge verbuchen.“ So sind mit Zucchero und Simply Red zwei Musikgrößen zu Gast im Messequartier. Die Hallen-Radball WM und das Internationale Karate Turnier sind zwei sportliche Highlights, die 2017 in Dornbirn stattfinden. Mit der Comic Con konnte für Herbst 2018 bereits jetzt eine international renommierte Gastmesse fixiert werden. Darüber hinaus finden gerade finale Gespräche mit den Organisatoren der Übungsfirmenmesse statt, die ebenfalls Ende 2018 stattfinden soll.

Bauarbeiten im Plan, Eröffnung in der zweiten Aprilwoche
Die Arbeiten an den neuen Messe- und Veranstaltungshallen in Dornbirn laufen auf Hochtouren. „Die Holzbauarbeiten der Deckenkonstruktion sowie die Zwischendecke befinden sich in der Endphase und wir halten den straffen Zeitplan derzeit punktgenau ein“, freut sich der Bauleiter Michael Hassler. „Das ist nicht zuletzt den beteiligten Unternehmen zu verdanken, die in den vergangenen Wochen trotz des schlechten Wetters Übermenschliches geleistet haben.“ Im nächsten Schritt wird die Innenbeleuchtung fertiggestellt und die Hartbeton-Arbeiten beginnen. In der Halle 11 startete mit Ende Juni die Wandmontage. Die Zwischenhallen 10 und 12 sollen bis Ende August finalisiert werden.

Die offizielle Eröffnung findet Anfang April 2017 mit zahlreichen Veranstaltungen über einen Zeitraum von mehreren Wochen statt. Bis dahin werden die Hallen für die Eigenmessen in provisorischem Zustand genutzt.

Mehrfachnutzung mit klaren Verantwortlichkeiten
Dass ein Messequartier mit seiner Betreibergesellschaft, zehn ansässigen Sportvereinen und einem Sportgymnasium auch organisatorische Herausforderungen zu bestehen hat, ist unbestritten. Die Messe arbeitete in den vergangenen Monaten intensiv an der Verbesserung und Optimierung der Beziehungen mit den verschiedenen Nutzern, ist bestrebt, die unterschiedlichen Bedürfnisse zu bündeln und Hürden aus der Vergangenheit auszuräumen. „Aus diesem Grund haben wir einen eigenen Sportstammtisch eingeführt, um noch enger mit unseren Partnern zusammenarbeiten zu können und Synergien zu nutzen“, so Mutschlechner. „Wir bekennen uns klar zur Mehrfachnutzung des Messequartiers und sehen diese als Stärke unseres Standortes – trotz aller Herausforderungen für die Messe als Betreiberin des Geländes.“ Dass dieser Weg auch von den Eigentümern der Messe, die Stadt Dornbirn und das Land Vorarlberg, gut geheißen und unterstützt wird zeigen auch die Investitionen in die Sanierung der Halle 5, die in den kommenden zwei Jahren erfolgen soll. „Die ‚Sportachse‘ im Messequartier, die sich westseitig der ‚Veranstaltungsachse‘ befindet, erhält dadurch eine spürbare Aufwertung und das Turnsportzentrum sowie der Badminton-Verband ein neues Zuhause“, so Mutschlechner.

Factbox

- Infofolder Messequartier Dornbirn (pdf, 3,18 mb)
- Factsheet Neubau Messe Dornbirn (pdf, 156 kb)
- Pressemeldung vom 20.05.2016: „Start für Holzbau am Messegelände in Dornbirn“
- Pressemeldung vom 22.1.2016: „Messe und Sporteinrichtungen rücken näher zusammen“

Ausblick: Die nächsten Veranstaltungen im Messequartier Dornbirn (Auszug)

- 05.08.2016: Simply Red & Matt Bianco
- 07.09. – 11.09.2016: 67. Herbstmesse
- 16.09.2016: B4Run – Business Run
- 02.10.2016: Zucchero
- 05.10. und 06.10.2016: 1. SALTEX
- 11.10.2016: Med Konkret
- 28.10. – 30.10.2016: 4. Gustav
- 05. und 06.11.2016: Dornbirner Riesenflohmarkt
- 12. und 13.11.2016: 7. Hochzeit & Event
- 17.11. – 19.11.2016: Strolz Sonderverkauf
- 23.11. – 11.12.2016: Varieté am Bodensee
- 13.12.2016: Med Konkret

Alle Fotos: Abdruck honorarfrei zur Berichterstattung über die Messe Dornbirn unter Angabe der Bildrechte.

Bilder