Die erste Comic Con in Vorarlberg zu Gast im Messequartier

Am 06. und 07. Oktober 2018 findet mit der Comic Con Bodensee die erste Veranstaltung in Vorarlberg statt.


Die Comic Convention, abgekürzt Comic Con, wurde das erste Mal 1970 in San Diego gehalten. Es ist eine Messe, die ursprünglich als Comicbuchmesse konzipiert wurde. Heutzutage finden weltweit derartige Veranstaltungen statt und dienen nicht nur zum Austausch von Comics, sondern bieten ein weites Spektrum an Themen, wie Horror, Science-Fiktion oder Fantasy aus verschiedensten Medien wie etwa Filme oder Serien an.

Gleichzeitig ist es ein Ort, wo die Menschen die Chance nutzen, in die Rollen ihrer Superhelden eintauchen zu können. Eine Comic Con bietet verschiedenste Möglichkeiten an Unterhaltungen an. Neben den Verkaufsständen, werden Stargäste eingeladen, um so die Fans ihren Vorbildern näher zu bringen. Neben Schauspielern werden Gäste aus den unterschiedlichsten Bereichen eingeladen: Youtube, Cosplay, Let‘s Play uvm. Künstler nützen oft diese Chance um ihre Werke vorzustellen. Nicht selten kommt es vor, dass das Batmobil oder der Night Rider vorzufinden sind. Zielgruppe einer Comic Con sind Menschen, die eine Vorliebe für Fantasy und Science-Fiction (werden heutzutage liebevoll „Nerd“ genannt) haben und sich in diesem Umfeld entfalten können.

Das Besondere an der Comic Con Bodensee ist, dass keine Firma dahintersteht, die nur auf Profit aus ist. Wir wissen was auf einer Convention erwartet wird. Die Comic Con Bodensee wird organisiert von Fans für Fans. Die Comic Con Bodensee dauert vom 06. bis 07. Oktober und es werden etwa 15.000 Besucher erwartet.

Weitere Informationen: www.comicconbodensee.com
Pressemappe Comic Con Bodensee zum Download

Bilder