Fachhochschule Bern zu Besuch im Messequartier Dornbirn

23 Studierende der Fachhochschule Bern – Fachrichtung Architektur, Bau- und Holzingenieur – waren am 15. November für eine Besichtigung der neuen Hallen 9 bis 12 zu Besuch im Messequartier Dornbirn.


Die architekturinteressierten Studenten bestaunten die neuen Hallen 9 bis 12 im Messequartier Dornbirn.

Die neuen Hallen von Marte.Marte Architekten beeindrucken durch die 4,5 Meter hohen und bis zu 66 Meter langen Leimholz-Fachwerkträger, welche die Hallen ohne Stützen überspannen. Für die Innenverkleidung der Hallen wurde ebenfalls der Werkstoff Holz auf innovative Weise eingesetzt. Ergänzend wurde mit Beton und in der Fassade auch mit Metall gearbeitet.  

Bilder