i – die Vorarlberger Ausbildungsmesse eröffnet

Am 16. November öffnete die "i – die Vorarlberger Ausbildungsmesse" im Dornbirner Messequartier die Türen.


Erstmals präsentiert sich die ehemalige BIFO-Messe als „i – die Vorarlberger Ausbildungsmesse" vom 16. bis 18. November im Messequartier Dornbirn. Die "i" versorgt Jugendliche mit Infos zu 80 Lehrberufen, 10 Schultypen und weiteren Ausbildungsmöglichkeiten. Der Vorarlberger Marktplatz zur Berufsorientierung bietet Bildung zum Angreifen und Erleben. Interessierte können gleich vor Ort Praxisluft schnuppern und Kontakte knüpfen. 

Fakten:

  • Neben den unterschiedlichen Berufen, die erlebbar gemacht werden, präsentieren auch Schulen ihr Angebot.
  • Es gibt ein vielfältiges Rahmenprogramm, das u.a. interessante Vorträge und den Bundeslehrlingswettbewerb der Jungmaurer beinhaltet.
  • Am Samstag sind die Öffnungszeiten verlängert, damit sich auch die Eltern umfassend informieren können.
  • Jugendliche und Eltern können in direkten, persönlichen Kontakt mit Ausbildern treten.

Die "i" findet erstmalig im Messequartier Dornbirn statt. Die neuen Hallen bilden einen passenden, modernen Rahmen mit spannenden räumlichen Möglichkeiten.

Weitere Infos unter www.i-messe.at 

Bilder