Das wird das Jahr 2017 im Messequartier Dornbirn

Die Eröffnung der neuen Messe- und Veranstaltungshallen, ein Wechsel in der Geschäftsführung, sieben Eigenmessen und zahlreiche Gastveranstaltungen prägen das Messejahr 2017.


Dornbirn. Im Jahr 2017 geht die Messe Dornbirn ihren Weg in Richtung Zukunft konsequent weiter. Mit der Etablierung neuer und der Optimierung bestehender Formate liegt ein Fokus auch im kommenden Jahr auf dem Kerngeschäft Messen. Daneben wird dem wachsenden Bereich der Gastveranstaltungen ein größerer Stellenwert eingeräumt. Die Fertigstellung der neuen Hallen 9 bis 12 markiert einen wichtigen Meilenstein in der Geschichte des Unternehmens. Auch personell setzt das neue Jahr wichtige Akzente. So übernimmt Sabine Tichy-Treimel mit Jänner 2017 als Geschäftsführerin die Agenden ihres Vorgängers Daniel Mutschlechner. „Für mich persönlich ist die Geschäftsführung eine neue und spannende berufliche Chance, ein regionales Unternehmen zu führen, welches mit den verschiedensten Produkten weit über die Grenzen hinaus bekannt ist und jährlich mit unterschiedlichsten Formaten sowie Sport- und Gastveranstaltungen tausende Besucher nach Dornbirn zieht. Ich bin überzeugt, gemeinsam mit dem Team auch weiterhin den Erfolg der Messe Dornbirn fortführen zu können“, so Sabine Tichy-Treimel über ihre neuen Aufgaben.

com:bau und SCHAU! eröffnen das Messejahr 2017
Die com:bau, vom 10. bis zum 12. März sowie die Vorarlberger Frühlingsausstellung SCHAU!, vom 6. bis zum 9. April sind die ersten beiden Großveranstaltungen im kommenden Frühling. Die Baumesse com:bau will 2017 an die Erfolge der letzten Jahre anknüpfen und wartet gleich mit zwei zusätzlichen Hallen auf. Damit belegt die bedeutendste Bauplattform der Region bei ihrer vierten Auflage die gesamte Westachse im Messequartier, von der Halle 7 bis zur Halle 14. Auf die bau- und sanierungsinteressierten Besucher warten über 220 Aussteller, aufgeteilt in acht Ausstellungsbereiche. Knapp drei Wochen später öffnet das Messequartier seine Tore für die SCHAU!. Rund 450 Aussteller präsentieren ihre Produkt-Neuheiten in den fünf SCHAUplätzen Garten, Wohnen, Freizeit, Genuss und Mobilität. Die Junge Halle, die Hypo-ModeSCHAU! sowie zahlreiche frühlingshafte Schwerpunkte sind weitere Highlights der großen Publikumsmesse.

Neubau geht in die finale Phase
Mit der Fertigstellung der neuen Messe- und Veranstaltungshallen 9 bis 12 nimmt die Messe Dornbirn einen bedeutenden Schritt in Richtung Zukunft. Die Bauwerke, die von der Marte.Marte ZT GmbH geplant wurden, zeichnen sich neben der hohen Funktionalität auch durch zahlreiche architektonische Highlights aus. Derzeit werden die Lüftungs- und Heizungstechnik sowie die sanitären Anlagen und die Fassade fertiggestellt, die mit ihren elliptisch geformten Einschnitten von weit her gut sichtbar sind. Die Eröffnung der Messehallen ist für das Frühjahr 2017 geplant.

Auf der anderen Seite des Messequartiers, in der „Sportachse“ gelegen, beginnen im kommenden Jahr die Sanierungsarbeiten der Halle 5. Diese wird in erster Linie als Turnsportzentrum und für den Badminton-Verband genutzt, dient während den großen Messen aber auch als Ausstellungsfläche.

Fach-, Special-Interest- und Publikums-Formate
Die Vier-Länder Lieferantenbörse präsentiert sich am 8. Juni 2017 erneut als innovative Vernetzungsplattform. Das Kontaktforum unterstützt gezielt die Vernetzung zwischen den rund 80 Lieferanten aus den Bereichen Mechatronik, Elektronik, Metall und Kunststoff mit potenziellen Geschäftspartnern. Vom 21. bis zum 23. Juli findet die Kunst Einzug ins Messequartier. Die 17. Art Bodensee präsentiert eine sorgsam zusammengestellte Auswahl moderner, neuer und neuester Kunst von rund 60 internationalen Galerien. Eine Sonderschau der renommierten Architekten von Marte.Marte und ein hochkarätiges Rahmenprogramm komplettieren das Angebot der Sommer-Kunstmesse. Geselligkeit und Tradition geben bei der 69. Herbstmesse den Ton an. Über 500 Aussteller, das Mohren-Wirtschaftszelt, ein großer Rummelplatz sowie verschiedene Themenschwerpunkte sorgen vom 6. bis zum 10. September für beste Unterhaltung auf Vorarlbergs größtem Marktplatz. Der internationale Salon für Konsumkultur, die 5. Gustav, am 28. und 29. Oktober sowie die 8. Hochzeit & Event, am 11. und 12. November bilden den Abschluss des kommenden Messejahres.

Top-Veranstaltungen im Messequartier
2017 wird das Messequartier wieder Schauplatz für zahlreiche Gastveranstaltungen. Die BABYWELT, Deutschlands führende Babymesse, gastiert am 6. und 7. Mai erstmals in Dornbirn. Die Publikumsmesse richtet sich mit ihrem umfangreichen Produkt- und Beratungsangebot an werdende Eltern und junge Familien. Die besten Snooker-Spieler der Welt, am 27. Mai, HOLI Flash – Spirit of Colour, am 3. Juni, Luke Mockridge, am 1. Oktober und Mario Barth, am 4. November sind nur ein paar Highlights, die 2017 wieder zigtausende Besucher nach Dornbirn ziehen. Eine weitere Premiere feiert die 1. Messe GESUND & WELLNESS, vom 10. bis zum 12. November. Das Messekonzept, das bereits seit drei Jahren in Linz und seit elf Jahren in Tulln erfolgreich umgesetzt wird, widmet sich aktuellen Gesundheits- und Wellnessthemen. Am 6. und 7. Oktober 2018 konnte mit der Comic Con bereits jetzt eine weitere, international renommierte Gastmesse fixiert werden.

Rund 400.000 Gäste im Jahr 2016
Mit acht Eigenmessen, 1.600 Ausstellern, über 150 Veranstaltungen und insgesamt rund 400.000 Gästen im Messequartier zieht die Geschäftsleitung eine positive Bilanz für das vergangene Jahr 2016. Als neues Fachmesseformat ging die Community-Plattform SALTEX, Anfang Oktober erstmals erfolgreich über die Bühne. Die Messe für Smart Textiles und Faserverbundstoffe findet zukünftig im Zweijahres-Rhythmus statt. Auch die anderen Messen erfüllten die Erwartungen und lagen im Ergebnis teilweise sogar über Plan. Die Höhepunkte im Bereich der Gastveranstaltungen waren neben dem European Street Food Festival die Auftritte der Musikgrößen Simply Red und Zucchero.

Messe Dornbirn GmbH
Messeplatz 1
6854 Dornbirn (Österreich/Vorarlberg)
www.messedornbirn.at

Die Eigenformate der Messe Dornbirn 2017:
4. com:bau, 10. bis 12. März 2017
4. SCHAU!, 06. bis 9. April 2017
3. Vier-Länder Lieferantenbörse, 8. Juni 2017
17. Art Bodensee, 21. bis 23. Juli 2017
69. Herbstmesse, 06. bis 10. September 2017
5. Gustav, 27. (Preview), 28. und 29. Oktober 2017
8. Hochzeit & Event, 11. und 12. November 2017

Alle Fotos: Abdruck honorarfrei zur Berichterstattung über die Messe Dornbirn.

Bilder