Fachmesse für Wirtschaft und Industrie startet am Donnerstag

Am Donnerstag, den 8. Juni wird die Halle 13 des Dornbirner Messequartiers zum Treffpunkt der regionalen Industrie. Bei der dritten Vier-Länder Lieferantenbörse stellen über 70 Lieferanten aus verschiedensten Branchen ihre Lösungen potenziellen Einkäufern vor.


Dornbirn/Vorarlberg. „Mit über 70 Unternehmen aus den Bereichen Mechatronik, Elektronik, Metall und Kunststoff sowie einem breiten Informationsangebot für Aussteller und Besucher setzt die Vier-Länder Lieferantenbörse ihren Erfolgskurs weiter fort“, sagt Projektleiterin Katharina Schulz. „Die Plattform, die vor drei Jahren gemeinsam mit der WKV und der WISTO ins Leben gerufen wurde, erfreut sich anhaltender Beliebtheit.“ Bei der innovativen Kontaktplattform werden die Technologien und Kompetenzen der regionalen Wirtschaft gebündelt dargestellt, wodurch die Lieferantensuche vereinfacht wird. Weitere zentrale Elemente seien laut Schulz der Ausbau der Netzwerke und das Zusammenführen von Anbietern mit potenziellen Kunden. Der Eintritt für die Besucher ist kostenlos.

Namhafte Unternehmen
Bei der ersten Vier-Länder Lieferantenbörse, im Jahr 2015 nahmen 38 Aussteller teil, am kommenden Donnerstag sind es weit über 70. Das einheitliche Standkonzept sieht vor, dass alle teilnehmenden Unternehmen, vom Einzelunternehmen bis zum Konzern, dasselbe Komplettpaket erhalten. Eberle Automatische Systeme GmbH, Deuring GmbH, Lingenhöhle Technologie GmbH, Meusburger Georg GmbH, Schenker & Co AG, Walter Bösch Maschinenbau GmbH oder WeissQuadrat AG sind nur ein paar Unternehmen, die sich bei der diesjährigen Ausgabe in Dornbirn mit ihrem Angebot vorstellen.

Informationsangebot für Besucher und Aussteller
Wie in den vergangenen Jahren stehen erfahrene Mitarbeiter der Wirtschaftskammer Vorarlberg, der WISTO sowie Zoll-, Export- und Speditionsexperten vor Ort zur Verfügung und liefern Antworten auf alle Fragen rund um grenzüberschreitende Kooperationen. Mit der V.E.M. – Vorarlberger Elektro- und Metallindustrie sowie der V-Research GmbH konnten heuer zwei weitere prominente Kooperationspartner gefunden werden. Die Vier-Länder Lieferantenbörse hat am 8. Juni, von 9 bis 17 Uhr geöffnet.

3. Vier-Länder Lieferantenbörse
Donnerstag, 8. Juni 2017
9 bis 17 Uhr
Messequartier Dornbirn
Kostenfreier Eintritt für Besucher, beim Eingang ist eine Akkreditierung notwendig

Alle Fotos: Abdruck honorarfrei zur Berichterstattung über die Vier-Länder Lieferantenbörse.

Bilder