Messen Austria Treffen in Dornbirn

Am 2. und 3. Dezember war die Messe Dornbirn Gastgeber des alljährlichen Messe Austria Treffens im Rahmen der Generalversammlung. Präsidentin der Messen Austria und Geschäftsführerin Sabine Tichy-Treimel empfing mit ihrem Team alle Messegesellschaften Österreichs im Messequartier.


Die Arbeitsgemeinschaft Messen Austria ist der Verband der österreichischen Messeveranstalter. Mitglieder sind die größten Messezentren des Landes. Ziel des Verbandes ist der Erfahrungsaustausch unter den Mitgliedern, Weiterbildung der Mitarbeiter sowie das Netzwerken mit ausländischen Messeveranstaltern, Behörden, Interessensvertretungen und Lobbyarbeit.

„Es freut uns ganz besonders, dass wir als westlichste Messe Österreichs erstmalig alle Messegesellschaften Österreichs bei uns begrüßen durften. Das Treffen hat vorrangig den Zweck des alljährlichen Erfahrungsaustausches unter einander wie z.B. zu den Themen Sicherheit, Digitalisierung aber auch um den Messestandort Dornbirn und Vorarlberg zu repräsentieren“, so Tichy-Treimel.

So ging es gemeinsam am ersten Tag in den Bregenzerwald in die Käsestraße mit Kaspar Greber und anschließend in die Holzwerkstatt von Markus Feißt. Am zweiten Tag stand neben dem Netzwerken vor allem die Besichtigung der neuen Hallen 9-12 sowie Halle 5 auf dem Programm.

Messen tragen zu einer wesentlichen Wertschöpfung in den einzelnen Regionen und Bundesländern bei und sind natürlich auch Arbeitgeber und Ausbildungsstätte für unterschiedliche Berufe. Gerade die Ausbildung im Messe- und Veranstaltungssektor liegt uns am Herzen, und daher arbeiten wir hier mit der DHBW Ravensburg zusammen und bilden derzeit zwei Studierende bei uns aus.

Sabine Tichy-Treimel, die als erste Frau die Präsidentschaft in Österreich für 2019 und 2020 innehat, ist zugleich auch österreichweit die einzige Frau in der Geschäftsleitung einer Messe.

2020 wird sie mit ihrem Team der Messe Dornbirn vom 21. bis 23. Juni das internationale Messeseminar veranstalten, zu welchem sämtliche Messeorganisationen und Veranstalter der DACH-Region in Vorarlberg zu Gast sein werden.

Maßgeblicher Marktplatz

Das Messequartier begrüßt pro Jahr rund 420.000 Gästen bei 150 Veranstaltungen und ist der maßgebliche Marktplatz für die Vier-Länder Region. Neben der Organisation von jährlich acht eigenen Publikums-, Fach- und Special-Interest-Messen vermietet die Messegesellschaft ihre Infrastruktur an Veranstalter von Gastmessen, Kongressen, Galadinners, Firmenfeiern, Konzerten, Sportveranstaltungen oder Bällen.

Die Messe Dornbirn GmbH beschäftigt insgesamt 31 Mitarbeiter/innen, davon 16 Frauen und 15 Männer. Zudem ist die Messe Dornbirn auch Mitglied der FAMA – Fachverband für Messen und Aussteller.

Factbox: Verbandsmitglieder Messen Austria Messe Dornbirn GmbH, MCG Graz, Congress Messe Innsbruck, Kärntner Messen, Burgenland Messe, Messe Ried, Messezentrum Salzburg, Reed Exhibitions Messe Salzburg, Messe Wels, Reed Exhibitions Messe Wien, Messe Wieselburg, Messe Bozen 

Alle Fotos: Abdruck honorarfrei zur Berichterstattung über die Messe Dornbirn.

Bilder