Olympisches Flair am Messegelände in Dornbirn

Vom 26. bis zum 28. Jänner 2015 messen sich die besten Jung-Eiskunstläufer Europas im Rahmen der EYOF im Messestadion in Dornbirn. Das Messegelände wird somit einmal mehr zum Austragungsort einer hochkarätigen Sportveranstaltung.


Bei den Europäischen Olympischen Winter-Jugendspielen (EYOF), die vom 25. bis zum 30. Jänner 2015 in Vorarlberg und in Liechtenstein stattfinden, messen sich rund 1.000 Nachwuchsathleten zwischen 14 und 18 Jahren in acht verschiedenen Disziplinen. Die vielversprechendsten Eiskunstläufer präsentieren ihr Talent zwischen dem 26. und 28. Jänner im Messestadion in Dornbirn. Dabei stehen das Kurzprogramm sowie die Kür am Olympischen Programm.

Messegelände als Sportzentrum
„Das noch junge Sportjahr 2015 erlebt mit der Austragung der Europäischen Olympischen Winter-Jugendspiele seinen ersten Höhepunkt. Es freut uns, dass die Eiskunstlauf-Welt drei Tage lang nach Dornbirn blickt. Das Messestadion bietet hierfür die perfekte Infrastruktur“, so Messe-Geschäftsführer Daniel Mutschlechner. Die EYOF reiht sich dabei in die lange Liste internationaler Sportveranstaltungen, die am Messegelände in Dornbirn den optimalen Austragungsort gefunden haben. Die Weltgymnaestrada, der Junior Davis Fed Cup oder die Radball-WM sind weitere hochkarätige Veranstaltungen, die in der Vergangenheit in Dornbirn stattfanden.

FACTBOX
Messe Dornbirn
Messeplatz 1
6854 Dornbirn (Österreich/Vorarlberg)
www.messedornbirn.at

EYOF 2015
Das gesamte Sportprogramm und alle Infos zum Event unter www.eyof2015.org.

Bilder