Mit der SCHAU! erwacht der Frühling in Vorarlberg

Vom 26. bis zum 29. März 2015 findet die Vorarlberger Frühlingsausstellung SCHAU! bereits zum zweiten Mal am Messegelände in Dornbirn statt. Die Nachfolgerin der Frühjahrsmesse bietet mit rund 500 Ausstellern in fünf frühlingshaften SCHAUplätzen, einem großen Lehrlingsschwerpunkt der WKV, der Jungen Halle, einem bunten Kinderprogramm, der FashionTrendShow und einem vielfältigen Gastronomie-Konzept ein abwechslungsreiches Angebot für Jung und Alt.

>>> weitere Informationen

Gute Geschäfte für die Aussteller der 2. com:bau

Vom 20. bis zum 22. Februar drehte sich bei der 2. com:bau in Dornbirn alles um die Themen Architektur, Bauhandwerk, Energie und Immobilien.

Mit 200 Ausstellern auf über 12.000 Quadratmetern fanden die rund 10.000 Besucher (laut Hochrechnung um 13.30 Uhr) die richtigen Ansprechpartner für ihre Bauvorhaben. Mit mehr Ausstellern, einer weiteren Halle und stabilen Besucherzahlen sieht die Messeleitung eine erfreuliche Zukunft für die größte Baumesse der Vier-Länder-Region.

>>> weitere Informationen

>>> Pressemitteilung

Startschuss für SALTEX

Fachmesse für Smart and Light Textiles legt Fokus auf Vernetzung und Wissensaustausch. Vom 7. bis 9. Juni 2016 findet die Premiere der internationalen Fachmesse SALTEX in Dornbirn statt.

Die Messe für Smart and Light Textiles verbindet dabei innovative Lösungen für intelligente Textilien und Faserverbundstoffe im Leichtbau sowie Know-how aus den Bereichen Textil, Kunststoff, Mechatronik, Elektronik, Sensorik und Aktuatorik in Textilien. Im Fokus der Fachmesse: Schlüsseltechnologien und ihre Potenziale sowie die Förderung der Vernetzung und des Wissensaustausches der unterschiedlichen Branchen und deren Experten. Erste namhafte Aussteller haben bereits zugesagt und organisatorische Schritte sind gesetzt.

>>> weiterlesen

Gute Stimmung auf der 5. Hochzeit & Event

Am 15. und 16. November ging die 5. Hochzeit & Event am Messegelände in Dornbirn über die Bühne. Rund 2.400 Besucher ließen sich in stimmungsvoller Atmosphäre vom Angebot der 60 Aussteller inspirieren.

Zwei Tage lang präsentierten 60 Aussteller aus Österreich, der Schweiz und Deutschland Produkte und Dienstleistungen rund um die Themen Hochzeiten und schillernde Events. Auch bei der zweiten Auflage in diesem Jahr stand der hohe Wohlfühlfaktor im Vordergrund. Tägliche Modeschauen, Gewinnspiele, Begrüßungs-Sekt und Live-Musik bildeten den Rahmen der Messe, die von Bekleidung, über Event-Caterer bis hin zu Schmuckkollektionen das gesamte Spektrum abdeckte.

>>> weiterlesen

>>> Impressionen

Full House am Messegelände in Dornbirn

Brautpaare, Schnäppchenjäger, Kunstinteressierte, Biker, Sportler und Katzenfreunde treffen sich auf der Messe

„Full House“ heißt es einmal mehr am Messegelände in Dornbirn. Neben der Hochzeit & Event, dem Strolz Sonderverkauf, der Custom Bike Show, der Katzenausstellung und dem Casino Fatale kommen dieses Wochenende auch Sportfans voll auf ihre Kosten.

>>> weitere Informationen

Haus der Messe präsentierte sich als Veranstaltungslocation

Mit jährlich fast 150 Sportveranstaltungen, Konzerten, Firmenfeiern, Bällen, Hochzeiten und Ausstellungen ist die Messe Dornbirn neben ihrem Kerngeschäft auch im Veranstaltungsbereich erfolgreich tätigt.

Die Messe Dornbirn ist seit vielen Jahrzehnten Veranstalterin von Messen aller Art. Welche Möglichkeiten die Infrastruktur im Haus der Messe darüber hinaus bietet, stellte das Veranstaltungs-Team am Donnerstagabend vor.

>>> weiterlesen

Gustav setzt auf behutsames Wachstum

An den vergangenen zwei Tagen präsentierten 163 Aussteller am Gelände der Messe Dornbirn hochwertige Produkte einer gehobenen Konsumkultur. Die Gustav, die dieses Jahr zum zweiten Mal in Dornbirn stattfand, konnte dabei an den Premierenerfolg im vergangenen Herbst anknüpfen und sowohl bei den Aussteller- als auch bei den Besucherzahlen zulegen. Laut Hochrechnung um 14 Uhr besuchten rund 8.300 Gäste den internationalen Salon für Konsumkultur.

>>> weiterlesen

>>> Impressionen

66. Herbstmesse und 1. Artenreich lockten mehr Besucher nach Dornbirn

Messeleitung zeigt sich zufrieden mit dem Verlauf der beiden Messen. Mohren-Wirtschaftszelt und „freiwillig engagiert“ erwiesen sich als Besuchermagneten. 1. Artenreich wurde zum Treffpunkt für Jäger, Förster und Fischer.

Vom 3. bis zum 7. September, trafen sich 77.800 Besucher auf der 66. Herbstmesse und der 1. Artenreich in Dornbirn. Das sind gut 3.000 Besucher mehr als im Vorjahr. Die Messeleitung zeigt sich mit den aktuellen Zahlen zufrieden.

>>> weiterlesen

>>> Impressionen der Herbstmesse

>>> Impressionen der Artenreich

Bühne frei für die 1. Artenreich

Mit der 1. Artenreich wurde am Freitag ein weiteres Format der Messe Dornbirn feierlich eröffnet. Noch bis Sonntag treffen sich Jäger, Förster, Fischer und Naturliebhaber auf dem Messegelände in Dornbirn.

Das Messegelände ist geprägt von Trachtenhüten und Dirndln. Von Freitag, bis inklusive Sonntag, gibt es auf der Vierländermesse für Forst, Jagd und Fischerei spannende Vorträge, Fachtagungen, neueste Produkte sowie die Präsentation von namhaften Organisationen und Institutionen. Als „Messe in der Messe“ ist die 1. Artenreich in die 66. Herbstmesse eingebunden. Beide Veranstaltungen können mit derselben Eintrittskarte besucht werden.

>>> weitere Informationen zur Herbstmesse

>>> weitere Informationen zur Artenreich

1. Artenreich in Dornbirn

Vierländermesse vereint Forst, Jagd, Fischerei und den Lebensraum Vorarlberg

Mit der 1. Artenreich präsentiert die Messe Dornbirn die einzige Vierländermesse für Forst, Jagd und Fischerei. Vom 5. bis zum 7. September bekommen die Besucher einiges geboten: Neben Fachvorträgen und Podiumsdiskussionen werden neueste Produkte gezeigt. Zahlreiche Institutionen bieten Informationen zum Lebensraum Vorarlberg im Spannungsfeld von Wald, Wild und Wasser. Die Artenreich ist in die 66. Herbstmesse eingebunden, die vom 3. bis zum 7. September stattfindet. Das Fachpublikum und naturinteressierte Besucher kommen mit einer Eintrittskarte in den Genuss beider Messen.

>>> weitere Informationen

14. Art Bodensee mit noch mehr Strahlkraft

Aussteller, Besucher und Medienvertreter waren sich einig: Die Sommer-Kunstmesse in Dornbirn ist wieder auf Erfolgskurs.

Nach einer fulminanten Eröffnung mit fast 1.500 Besuchern hat die Sommer-Kunstmesse auch in den darauffolgenden drei Tagen bewiesen, dass sie wieder zum Publikumsmagneten avanciert. Zwei Stunden, bevor die Messe ihre Türen schloss, wurden rund 5.300 Besucher gezählt – fast 25 Prozent mehr als im vergangenen Jahr.

>>> weiterlesen

>>> Bilder der 14. Art Bodensee

Messe präsentiert Gewinner des Architektur-Wettbewerbs

Mit der Wahl des Gewinnerprojekts rückt der Neubau der Messehallen in Dornbirn einen bedeutenden Schritt näher.

Eine neunköpfige Jury wählte den Gewinner der Architekturausschreibung für den Neubau der Hallen 9 bis 12 am Messegelände. Der erste Platz ging an Marte.Marte Architekten ZT Gmbh in Weiler.

>>> weitere Informationen

HOLI FESTIVAL DORNBIRN 2014

6000 Besucher feierten am Samstagnachmittag bis in den Abend hinein das Holi-Colour Festival in Dornbirn.

Veranstalter Stefan Köb brachte das indische Farbenfest auf das Dornbirner Messegelände, bei welchem es gilt mittels Farbpulver die warme Jahreszeit zu begrüßen. 30.000 Farbbeutel wurden laut Veranstalter am Samstag verkauft. 13 Acts u.a. Dj Alessandro Lesz, DJ Max Power, Dj Jerome, Dj F.A.B., Stereo Disco, Gee K, Andi Miketa, heizten den Besuchern ein. Zwei weitere Highlights des Events waren die Flugshow von Pascal Purin sowie der Musikvideodreh der deutschen Newcomerband “Phrasement”.

>>> weitere Informationen

>>> Video ansehen

Erfolgsformat Gustav wird erweitert

Nach dem fulminanten Start im Vorjahr geht die Gustav am 25. und 26. Oktober 2014 in ihre zweite Runde. Als internationaler Salon für Konsumkultur legt das Format der Messe Dornbirn den Schwerpunkt auf Design, Genuss und Nachhaltigkeit. Das neue Messeformat überzeugte im Vorjahr rund 5.000 Besucher aus dem Vierländereck Österreich, Deutschland, Liechtenstein und Schweiz.

>>> weitere Informationen

Das Team Werbung & Kommunikation stellt sich vor

Die Abteilung Werbung & Kommunikation der Messe Dornbirn bildet die Schnittstelle für alle Marketing-Angelegenheiten. Katharina Stückler, Lena Rothfuß, Alexandra Kezic-Zuvanovic und Bernd Hagen sind die vier Ansprechpartner, die sowohl innerhalb, als auch außerhalb des Unternehmens stets mit Rat und Tat zur Verfügung stehen.

>>> weitere Informationen

Premiere der Frühlingsausstellung SCHAU!

Neu gestaltete Publikumsmesse fand bei Besuchern guten Anklang. Aktuelles Konzept wird weiter ausgebaut.

Die Besucher der 1. SCHAU! holten sich bei den Ausstellern in den SCHAUplätzen Garten, Mobilität, Wohnen, Freizeit und Genuss zahlreiche Anregungen. Dieser Themenmix, insbesondere die Frühjahrsthemen erhielten beste Resonanz. Noch dazu wurden das Gastronomiekonzept sowie die Übersichtlichkeit und Orientierung im Gelände von den Besuchern besonders hervorgehoben.

>>> Bilder der 1. SCHAU! ansehen

>>> Pressetext lesen

Hervorragende com:bau-Bilanz

Hohe Qualität auf Vorarlbergs erster und größter Baumesse

Die com:bau schließt nach drei Tagen und sehr zufriedenstellendem Verlauf ihre Pforten. Auf der neuen Special-Interest-Messe der Messe Dornbirn präsentierten sich 160 Aussteller auf 10.000 attraktiv gestalteten Quadratmetern. Neben der Präsentation zahlreicher Produkte, Innovationen, Systeme und Komponenten wurden viele Beratungen und Fachgespräche geführt und wertvolle Kontakte für weiterführende Vor-Ort-Beratungen geknüpft.

>>> weitere Informationen

>>> Impressionen der com:bau ansehen

Messetermine

Dann sind Sie bei uns genau richtig. Wir bieten eine einzigartige Location für Ihre Veranstaltung und machen Ihr Event zum unvergesslichen Erlebnis. Weitere Informationen

Veranstaltungen (Auszug)

Sie wünschen die neusten Informationen zu den einzelnen Messen oder zum Unternehmen Messe Dornbirn zu erhalten? Mit unseren Newslettern sind Sie immer auf dem neusten Stand. Die Anmeldung zu unseren Newslettern finden Sie hier.

MohrenSchenkerVorarlberger Landes- und HypothekenbankVorarlberg Tourismus